Anmeldung zum Seminar "Meinungsverschiedenheiten im Islam"

09. April 2017
Freigegeben in Neuigkeiten
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

bitte überweist nach eurer Anmeldung (weiter unten) den Betrag von 5€ (Tauhid Mitglieder frei) auf folgendes Konto

Kontoinhaber:  Tauhid e.V. 

BIC/ SWIFT Code: BEVODEBB 

IBAN:DE56100900002096836000  

Berliner Volksbank  

Verwendungszweck: Seminar Meinungsverschiedenheiten

...

Seminar: Meinungsverschiedenheiten im Islam

Im Islam gibt es verschiedene Rechtschulen und Meinungen unter der Gelehrsamkeit.  Wie entstanden diese? Welche Meinung muss ich befolgen? Gibt es nur eine richtige Meinung? Ganz nach dem Motto: „Sind etwa diejenigen, welche wissen, und jene, welche nicht wissen, gleich?“, werden wir uns inshaallah am Samstag, den 29.04.2017 (Samstag) intensiv mit dem Thema „Meinungsverschiedenheiten im Islam“ beschäftigen.  Wir werden wie gewohnt durch ein abwechslungsreiches Programm dem Alltag entfliehen, unser Herz reinigen, unser Wissen und den Glauben stärken. Sei dabei, wenn es ab 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr heißt, mit tiefgründigen Unterrichtseinheiten,  Quiz und Unterhaltung, Gemeinschaft und Glauben zu erleben und zu beleben.

Bereichern wird uns vor allem Mohammed Naved Johari, Frankfurter Amerikaner mit deutschen & indischen Wurzeln, der als freischaffender Referent für Religiöses & Soziales, Übersetzer (Deutsch/ Englisch/ Arabisch) sowie Freitagsredner (www.iisev.de) tätig ist. 

Herzlich eingeladen sind alle Brüder,  Schwestern und unsere Mitmenschen egal welcher Zugehörigkeit.

Um unsere Kosten decken zu können, bitten wir euch um eine Aufwandsentschädigung von 5€. Es gibt leider nur begrenzte Teilnahme Möglichkeiten. Wenn ihr per Vorkasse (Kontodaten unten) zahlt, ist euer Platz garantiert! Tauhid e.V. Mitglieder sind befreit. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, bitten wir euch um eine Anmeldung entweder bei Facebook (per Privatnachricht) oder auf unserer Homepage  http://tauhid.org/index.php/artikel-archiv/item/344-anmeldung-zum-seminar-meinungsverschiedenheiten-im-islam (unten stehendendes Formular) mit folgenden Informationen:

  • Name
  • Geschlecht

 

Datum: 29.04.2017, Einlass ab 10:00 Uhr

Ort: Badstraße 35 / 36, 13357 Berlin

Eintrittspreis: 5 € 

Tauhid-Mitglieder: frei 

 

Kontoinhaber:  Tauhid e.V. 

BIC/ SWIFT Code: BEVODEBB 

IBAN:DE56100900002096836000  

Berliner Volksbank  

Verwendungszweck: Seminar Meinungsverschiedenheiten

 

Mohamed Naved Johari

Seine akademische Laufbahn beinhaltet ein Diplom in Sozialpädagogik und einen Master in Management von Gesundheits- & Sozialeinrichtungen, den er mit seiner Masterarbeit über „Leitbilderstellungsgrundsätze für Moscheegemeinden mit Fallbeispiel und unter Einbeziehung einer Begründung von Moscheegemeinden als Sozialeinrichtungen“ abgeschlossen hat.  Außerdem hat er sein zweites Masterstudium „Islamic Studies“ (http://www.mihe.org.uk/ma-islamic-studies) erfolgreich als Jahrgangsbester abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit zur Thematik: „Zakah-Verteilung für die Förderung des Sozialen Friedens in Deutschland“ hat in allen Bewertungskategorien die Bestnote erlangt. 

Aktuell bereitet er seine Promotion zum Themenkomplex „Islam & Soziale Arbeit“ vor.

Seit seiner Annahme des Islams im Jahre 1997 ist er in der muslimischen Gemeindearbeit aktiv und erwarb das dafür nötige Wissen im In- und Ausland, beispielsweise verbrachte er eineinhalb Jahre in Ägypten für Arabisch- und Quranstudien. Im Rahmen der Kurse Dr. Khalid Hanafys leistet er wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen von dessen Kursen (Übersetzung & Referieren auf Deutsch).

Mohammed Johari ist Autor des Hörbuchs „Eine Hör-Reise zum Qur'an“ (www.hoerreisezumquran.wordpress.com/) und Übersetzer des demnächst erscheinenden Werks „Die Sunna und ihre Rolle in der islamischen Rechtsprechung“ von Schaikh Mustafa As- Sibaa`i.

 

www.monajo.de